FANDOM


Weiterleitung Hauptseite

Weiterleitung Landeskunde


KolumbienBearbeiten

BarranquillaBearbeiten

Ein kleiner Eindruck

"Es ist früher Abend, schon dunkel. Der Nachmittag war heiß und die Straßen mäßig besiedelt. Mal kam ein Schüler nach Hause, sein Buch über den Kopf hebend, als Schutz vor der Sonne; oder Hausfrauen auf einen kurzen Abstecher zur nahe gelegenen Tienda; alte Männer auf ihren Karren, gezogen von einem Esel; oder auch jüngere Männer, Fahrrad fahrend, hinter sich wie eine Art kleine Kutsche herziehend.. Es war ruhig, doch langsam kommt Leben auf. Die Kinder sind aus der Schule zurück, die Eltern kehren heim von der Arbeit, Großeltern wagen sich nun raus auf die Terrasse, jetzt da die Hitze nicht mehr so unerträglich ist.Ich selbst bin draußen, sitze auf einem weißen Plastikstuhl, mein Novio neben mir, auf dem Boden, meine Hand haltend. Das ständige rhythmische Trommeln der typisch südamerikanischen Musik ist laut und deutlich vernehmbar. Mal Salsa, mal Reggaeton.. Dementsprechend laut und angeregt wird sich auch unterhalten. Ein paar Freunde sind da, ab und zu hält mal ein Nachbar.Ich selbst rede nicht viel, genieße den Augenblick. Mein Novio dagegen ist angeregt im Gespräch und ich lausche nur, versuche, ab und zu einen Brocken dieses schnellen und undeutlichen Spanisch herauszuhören und zu verstehen. Wie selbstverständlich küsst er hin und wieder meine Hand, streichelt mir übern Arm, immernoch in seiner Unterhaltung. Seine besten Freunde sind anwesend. Suche ich Blickkontakt, empfange ich sofort ein freundlich aufrichtiges Lächeln. Vielleicht liegt es auch daran, dass auch ich immer automatisch lächle, wenn mir jemand in die Augen schaut. Warum soll man auch böse schauen..?! ^^Ein moderner Song wird grad gespielt, höre die 15jährige Schwester meines Mannes dazu ungehemmt mitsingen und sehe sie gleichzeitig mit ihrer Freundin auf der Straße, konzentriert darauf, einen bestimmten Tanz auszuführen. Dann kommt der jüngere Bruder von Carlos die Terrasse heraufgestolpert, einen Ballon in der Hand. 1einhalb Jahre ist der Kleine. Und sofort höre ich Mari, die Schwester meines Novio rufen "Hayyyy q lindooooo !!!" Und der Kleine ist auch wirklich putzig!! - und bekommt sofort einen Haufen an Aufmerksamkeit.Yasmin, meine Schwiegermama, kommt raus auf die Terasse, fragt mich nach meinem Befinden, streicht mir liebevoll das Haar zurecht, ich genieße es, so umsorgt zu werden. Stellt mir noch ein Glas hin, mit Melonensaft. Sie ermahnt meinen Novio noch, nicht mehr zulange mit mir draußen zu bleiben. Ich bräuchte Ruhe. Er reagiert ein wenig genervt und erklärt ihr bestimmt, dass alles in bester Ordnung ist. Ich muss schmunzeln.Die Trommeln, die Musik, setzen sich noch lange fort, auch nachdem sich einer nach dem anderen auf den Heimweg macht und dann auch wir schließlich in das Haus einkehren."

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki